Advertising

compilation bigo live


Hallo Sex Sexgeschichten Vielen Dank, dass Sie meinen Artikel auf der Website angenommen haben, ich bin Emir. Ich bin ein 20-jähriger Ironman, ich habe dieses Jahr wieder für die Universitätsprüfung studiert. Ich musste dafür einen Lehrer einstellen, weil unsere finanzielle Situation sehr gut war, ich konnte rumhängen, wie ich wollte. Ich habe ein schönes Haus und ein Auto. Wir recherchierten und stimmten einer Dame namens Beren zu, die von einer Klassenkameradin empfohlen wurde. Er war ein wenig beeindruckt, als er zum ersten Mal zu uns kam, wegen des Autos unter mir und der Gegend, in der sich mein Haus befindet, konnte ich alles verstehen, was er im Unterricht erzählte. Lass mich dir ein bisschen über den blauen Fleck erzählen, diese Frau war eine dunkelhaarige Frau mit grünen Augen, ihr Gesicht war wunderschön, ihr einziger Makel war, dass sie ein bisschen mollig war. Es ist nicht so übertrieben, es hat mir sogar gefallen. Ich wusste von der ersten Stunde an, dass Beren mich mochte. Während ich die Lektion unterrichtete, fiel es mir sehr schlecht auf. Er sagte immer, ich roch gut. Und sie wollte mich nicht verlieren, weil ich ihr zu viel für den Unterricht bezahlte. Wenn Sie sie fragen, ob sie fettig war oder ob sie es ernst meinte, Ja, sie meinte es ernst. Die ersten 2 Lektionen vergingen mit normalem Sehvermögen. Sie rief mich zu sich nach Hause, wo sie in der dritten Stunde allein war. Und dieser Tag ist dieser Tag….
Ich kleidete mich wie eine Schlange. Ich duschte sauber. Ich goss mein königliches Parfüm auf mich. Weil ich wusste, dass es eine Nacht voller Sex werden würde. Ich bin um 9 Uhr nach Beren gefahren. Ich bin eingestiegen. Sie trug etwas mit einem Riemen, ihre prallen Brüste waren gut sichtbar, und wenn sie ging, schwankten ihre Fontanellen. Mein Schwanz zeigte sich wie ein Hengst durch meine Jeans. Aber ich hatte keine Angst. Ich sagte, ee, gehen wir als Teil der Rolle durch? Wir setzten uns und begannen mit dem Unterricht. 10 minuten vergingen. Beren sagte zu mir: “Lass uns dich heute belohnen, lass uns eine Pause machen.” Er ging hinein und kam mit 2 Gläsern Wodka zurück. Al sagte, es öffnet den Geist. Wir wärmten uns langsam auf. Er sagte nein, hast du einen Job für mich? Ich sagte: ‘Ich gehe spät abends, es ist egal. Dann lass uns heute eine gute Zeit haben, sagte der Lehrer Schüler und wir lachten und tranken. wir tranken und wir tranken viel. Wir waren beide betrunken wie verrückt. Wir starrten und lachten unkontrolliert. Er setzte sich neben mich und zeigte mir seine Sportfotos. Es stellte sich heraus, dass er Sport machte und auf jedem Bild, das er zeigte, trägerlose Kleidung mit offenem Bauch trug. Mein Unterkiefer würde aus seiner Hose springen. Seine Augen gingen zu diesem Ort, der Orden wuchs sehr, sagte er, er war sehr offen mit seiner Autorität in Alkohol. Ich sagte ja, ich klebte an deinen Lippen, wir küssten uns. Ich hob es auf und sagte, sag mir den Weg zum Schlafzimmer, ich konnte es vor Lachen nicht sagen, ich fand das Schlafzimmer selbst, indem ich es trug und auf das Bett warf. Ich fing an mich auszuziehen, der Raum beobachtete mich, ich war völlig nackt. Als er meinen Schwanz sah, seufzte er Auuuv. Er sagte, willst du mich auch ausziehen? Ich hob ihre Füße auf das Bett und zog langsam ihre Jeans aus. Und sie trug kein Kilo, ihre Muschi war wie Sahne, sie war rasiert, sie hatte einen winzigen funkelnden Kater. Es war, als wäre er noch nie gefickt worden. Ich fing an, seine Fotze zu fingern. Inzwischen war das Zimmer 31 und wechselte langsam dazu, mir einen Blowjob zu geben. Ich saß auf dem Bett, während ich an meinem Schwanz zog, ich zog ihren BH aus, jetzt waren diese streichelnden Brüste frei, während sie ihre weißen Brüste leckte, die von unten schwangen, während ich mit ihnen spielte.. Mein Schwanz war zum Kochen gekommen, ich nahm sie auf mein Bett und setzte mich wieder auf meinen Schwanz aaahhhhhh. Sie zog an einer Fontanelle, ihre Brüste wackelten jedes Mal, wenn ich gegen sie stieß. Emirimm emirimm ohh, er stöhnte so schlecht. Während ich fickte, nahm ich ihre Brüste in meinen Mund, ich machte doppeltes Vergnügen, ich leckte rosa Brustwarzen für uns beide. Ich habe 10 Minuten in dieser Position gefickt. Schließlich sagte er zu mir: “Ich habe meine Pillen genommen, gieße in mich hinein, bestelle”, ich beschleunigte sehr, sehr mit der Zuversicht dieses Augenblicks und ejakulierte innerlich. In dieser Nacht schliefen wir beide betrunken ein und duschten morgens zusammen, und wir hingen 2 Wochen lang wie Liebende rum. Dieses Ereignis ist vor 1 Jahr passiert, jetzt sehen wir weder noch reden wir.
liebe an alle

Thankyou for your vote!
0%
Rates : 0
6 days ago 11  Views
Categories:

Already have an account? Log In


Signup

Forgot Password

Log In