Advertising

dikxxx bigo live


Hallo Freunde. Die Sexgeschichte, die ich gleich erzählen werde, ist eine sehr gute Sexgeschichte, die mir vor 2 Wochen passiert ist und die ich mit dir teilen wollte. Bevor ich mit der Sexgeschichte beginne , möchte ich mich vorstellen. Ich bin eine Person, die im normalen Sport 1,90 groß und 85 kg schwer ist und von ihrer Leistung überzeugt ist. Eine College-Fickgeschichte von mir vor 2 Wochen ist vergangen. Lassen Sie mich von vorne anfangen. Ich ging zur täglichen Arbeit und nutzte die Tatsache, dass es zu dieser Zeit keine Schulen gab. Ich wollte die ganze Nacht eine verdammte Muschi, weil ich so müde war. Ich hatte ständig vor, ein heißes Mädchen zu ficken. Eines Tages, während ich bei der Arbeit war, schrieb mir mein sehr enger Freund eine SMS und sagte, dass er mich treffen wolle. Andererseits hatte ich meinen Freund schon eine Weile nicht mehr gesehen, aber gleichzeitig wollte ich ihn sehr sehen. Er sagte mir, dass er nicht zu mir nach Hause kommen könne, aber dass ich zu ihm nach Hause kommen könne. In meinem Kopf waren böse Pläne bereits zum Leben erweckt worden. Der College-Freund meines Freundes würde auch dort sein, und ich musste dies zu einer Gelegenheit machen.

Unser Universitätsmädchen heißt Aylin. Aylin 1. war ein blondes Mädchen, ungefähr 70, mit einem schönen Arsch und schönen Brüsten. Sie kümmerte sich sehr gut um sich selbst, da sie auch Volleyball spielten. Jedenfalls nahm ich das Angebot meines Freundes an und sagte, dass ich nach der Arbeit zu dir kommen würde. Hier beginnt der Bruchpunkt meiner College-Fickgeschichte. Nachdem ich an diesem Tag so müde war, ergab sich für mich eine großartige Gelegenheit. Nachdem ich arbeitslos war, eilte ich zum Metrobus. Ich war so aufgeregt, dass ich ständig an die Fantasien dachte, die ich unterwegs machen würde. Mein Schwanz stand schon aufrecht auf dem Weg. Aylin war ein sehr heißes Mädchen und wir hatten schon mehrmals am selben Tisch gesessen. Ich wusste, dass er mir gegenüber nicht leer war, mehr oder weniger dank meines Freundes. Ich war auch nicht leer von ihm. Es gab kein Hindernis vor uns, um wie verrückt zu ficken. Als ich an meinem Ziel ankam, begrüßten mich meine Freundin und Aylin an der Tür. Ich erhielt einen Begrüßungsbus, der zuerst meine Freundin und dann Aylins Augen ansah. Die Kommunikation zwischen Aylin und mir war mir bereits bewusst. Ich bin sicher, er war sich dessen auch bewusst. Ich eilte herein und sagte, ich sei müde und hungrig und legte mich auf das Ecksofa. Mein Freund sagte mir, wenn ich wollte, würde ich etwas Bequemes anziehen und das Essen wäre fertig, bis ich fertig bin. Wir waren die einzigen im Haus und er gab mir einen seiner Pyjamas und lud mich zum Abendessen ein. Beim Abendessen schaute ich Aylin immer wieder leicht aus dem Augenwinkel an, und Aylin lächelte mich die ganze Zeit an. Nach ein paar lockeren Gesprächen sagte mein Freund, er hätte ein paar Drinks für die Nacht und es wäre gut für meine Müdigkeit. Allmählich kam alles von selbst auf das Niveau, das ich wollte, und ich war sehr zufrieden mit dieser Situation. Nachdem wir gegessen hatten, räumten wir den Tisch ab und gingen hinein, um uns etwas anzusehen. Ich saß neben meiner Freundin und Aylin saß direkt zu unserer Linken. Da er mein Interesse und Verlangen nach meiner Freundin Aylin kannte, fing er an, mich unbemerkt anzustupsen. Ich habe die Situation vollkommen verstanden.

In dieser Nacht würde meine College-Fickgeschichte wahr werden. Nach einiger Zeit holten wir die Wodkas raus und die Nacht hatte für uns gerade erst begonnen. Wir haben zuerst langsam angefangen zu trinken, aber ich hatte Angst im Kopf. Ich dachte, wenn ich zu viel trinke, obwohl ich so müde bin, könnte ich ohnmächtig werden. Deshalb nahm ich es etwas langsamer und als die Hälfte der Flasche kam, hatte ich entweder ein Glas getrunken oder noch nicht. Aylin und meine Freundin waren ziemlich schnell unterwegs. Anscheinend hatte Aylin es bereits aus den Augen verloren. Gegen Mitte der Nacht fing mein Freund an zu lecken, aber Aylin war immer noch wie ein Monster. Ich mochte diese Situation wirklich. Ich sagte, es sei soweit und setzte mich neben Aylin. Es war klar, dass er den ersten Schritt von mir erwartete. Er war sehr zufrieden mit sich. Als wir über Lachen und so redeten, kamen wir uns näher. Ich legte meine Hand auf Aylins Taille und fing an, sie direkt zu küssen. Aylin reagierte auch schnell, genau wie ich es erwartet hatte. Jetzt ist buchstäblich unsere Sexgeschichte wahr geworden. Während ich ihre schönen Lippen schnell küsste, nahm ich sie plötzlich in meine Arme und wir liebten uns in ihrem Zimmer. Dank meiner starken Arme konnte ich Aylin bequem tragen und sie liebte es auch. Wir hätten uns bis zum Morgen in dieser Position lieben können, aber ich hatte keine Zeit, geduldig zu sein, sie. Nachdem ich Aylin aufs Bett gelegt hatte, flüsterte ich ihr “Ich will dich” ins Ohr. Sie fing auch an zu lächeln und legte ihre Hand direkt auf meinen Schwanz, sie. Mein Schwanz war wie ein Haufen und ich konnte es kaum erwarten. Als Aylin mir sagte, dass ich diesen Schwanz in meinen Mund stecken möchte, zog ich meine Unterwäsche aus und fing an, ihn in ihren Mund zu stecken. Zuerst küsste er sie langsam von oben nach unten. Ich habe nichts gemacht, er hat seinen Job so gut gemacht. . Ich habe es nur mit Bewunderung und Vergnügen gesehen. Nach den Küssen begann er langsam zu lecken. Es fühlte sich so gut an, trotz dieser Müdigkeit. Ich bin gleich zu Beginn buchstäblich mit Vergnügen in die Luft geflogen. Nachdem ein Post meinen Schwanz geleckt hatte, war ich dran. Ich fing langsam an, ihre Fotze zu lecken. Aylin drückte genüsslich mit den Händen die Seiten des Bettes. Während er vor Lust tollwütig war, schlug ich seine Zungenschläge schön auf seine Fotze. Es war klitschnass und mein Mund war klitschnass. Wir genossen beide den Moment. Es hieß, fick mich jetzt, aber ich hatte es nicht eilig. Nach einer weiteren halben Stunde oder so war es soweit. Ich wollte deine schöne Muschi probieren. Als ich meinen erigierten Schwanz in ihre Fotze steckte, fing sie plötzlich an zu stöhnen. Ihr Stöhnen nahm zu, als sie kicherte. Ich war sehr erregt von ihrem Stöhnen und fing an, Aylin härter zu ficken. Nach einer Weile war es egal, was sie sagte, sie. Während ich in der Missionarsstellung fickte, leckte ich ihn gleichzeitig am ganzen Hals, beginnend mit seinem Hals. Nachdem wir beide in dieser Position ejakuliert hatten, nahm ich Aylin in meine Arme. Sie hüpfte in ihrer Cowgirl-Position auf mich auf. Es war so ein schöner Moment, dass während ich diese Zeilen schrieb, mein Schwanz wieder aufrecht stand. Wir waren wie ein Cowboy auf einem Pferd. Aylin kannte diesen Job wirklich sehr gut. Langsam hatte keiner von uns mehr die Kraft, sich festzuhalten, als er in der Hundestellung wackelte. Wir haben 5 Stunden nonstop gefickt und gelebt. Aber ich war noch nicht zufrieden, obwohl Aylin keine Heilung hatte. Ich brachte Aylin direkt ins Badezimmer und fickte sie noch eine Stunde unter Wasser. Aylin sagte, dass ich nicht mehr schlafen kann. Wir wurden bis zum ersten Morgengrauen gefickt und waren unglaublich müde. Ich war schon das Risiko eingegangen, nach diesem unvergesslichen Fick nicht zur Arbeit zu gehen. Es war so ein schöner Moment, dass während ich diese Zeilen schrieb, mein Schwanz wieder aufrecht stand. Wir waren wie ein Cowboy auf einem Pferd. Aylin kannte diesen Job wirklich sehr gut. Langsam hatte keiner von uns mehr die Kraft, sich festzuhalten, als er in der Hundestellung wackelte. Wir haben 5 Stunden nonstop gefickt und gelebt. Aber ich war noch nicht zufrieden, obwohl Aylin keine Heilung hatte. Ich brachte Aylin direkt ins Badezimmer und fickte sie noch eine Stunde unter Wasser. Aylin sagte, dass ich nicht mehr schlafen kann. Wir wurden bis zum ersten Morgengrauen gefickt und waren unglaublich müde. Ich war schon das Risiko eingegangen, nach diesem unvergesslichen Fick nicht zur Arbeit zu gehen. Es war so ein schöner Moment, dass während ich diese Zeilen schrieb, mein Schwanz wieder aufrecht stand. Wir waren wie ein Cowboy auf einem Pferd. Aylin kannte diesen Job wirklich sehr gut. Langsam hatte keiner von uns mehr die Kraft, sich festzuhalten, als er in der Hundestellung wackelte. Wir haben 5 Stunden nonstop gefickt und gelebt. Aber ich war noch nicht zufrieden, obwohl Aylin keine Heilung hatte. Ich brachte Aylin direkt ins Badezimmer und fickte sie noch eine Stunde unter Wasser. Aylin sagte, dass ich nicht mehr schlafen kann. Wir wurden bis zum ersten Morgengrauen gefickt und waren unglaublich müde. Ich war schon das Risiko eingegangen, nach diesem unvergesslichen Fick nicht zur Arbeit zu gehen. Langsam hatte keiner von uns mehr die Kraft, sich festzuhalten, als er in der Hundestellung wackelte. Wir haben 5 Stunden nonstop gefickt und gelebt. Aber ich war noch nicht zufrieden, obwohl Aylin keine Heilung hatte. Ich brachte Aylin direkt ins Badezimmer und fickte sie noch eine Stunde unter Wasser. Aylin sagte, dass ich nicht mehr schlafen kann. Wir wurden bis zum ersten Morgengrauen gefickt und waren unglaublich müde. Ich war schon das Risiko eingegangen, nach diesem unvergesslichen Fick nicht zur Arbeit zu gehen. Langsam hatte keiner von uns mehr die Kraft, sich festzuhalten, als er in der Hundestellung wackelte. Wir haben 5 Stunden nonstop gefickt und gelebt. Aber ich war noch nicht zufrieden, obwohl Aylin keine Heilung hatte. Ich brachte Aylin direkt ins Badezimmer und fickte sie noch eine Stunde unter Wasser. Aylin sagte, dass ich nicht mehr schlafen kann. Wir wurden bis zum ersten Morgengrauen gefickt und waren unglaublich müde. Ich war schon das Risiko eingegangen, nach diesem unvergesslichen Fick nicht zur Arbeit zu gehen.

Als ich morgens aufwachte, wurde ich von einem tollen Morgenschwanz geweckt. Aylin war die Beste, die ich je in diesem Geschäft gesehen habe, und ich bin sicher, es ist der Traum eines jeden Mannes, so geweckt zu werden. Aylins Energie schien wiederhergestellt zu sein und sie leckte meinen Schwanz. “Fick mich schon wieder”, schrie Aylin. Ich konnte es nicht ablehnen, ich legte es sofort hin und fing an, wieder in Aylin zu kommen. Als Aylin schrie, wurde ich gasiger und es machte mir nichts aus, dass mein Freund uns hörte. Er wusste bereits, dass dies am Vortag passieren würde. Wir schliefen weiter, nachdem wir Aylin an diesem Morgen noch 2 Mal gefickt hatten. Wir hatten einen unvergesslichen Tag miteinander. Nachdem wir gefrühstückt hatten, verließ ich glücklich das Haus. Ich erinnere mich noch an den Geschmack ihrer handfesten Brüste und ihrer leckeren Muschi, während ich diese Zeilen schreibe. Ich bin mir sicher, wir sehen uns noch einmal und ficken bis zum Morgen.Ich wünsche dir einen schönen Tag.

Thankyou for your vote!
0%
Rates : 0
2 months ago 42  Views
Categories:

Already have an account? Log In


Signup

Forgot Password

Log In