Advertising

extrem Facebook


Ich habe Aysegul Hanim auf einer Freundschaftsseite im Internet kennengelernt. Wir korrespondierten ungefähr ein Jahr lang. Obwohl ich ihr Foto nicht gesehen habe, aber nach dem, was sie schrieb, vermutete ich, dass sie eine sehr schöne und sexy Frau war. Sie war verheiratet, aber ich denke, ihr Sexualleben mit ihrem Mann war doch nicht ideal. Sie war eine Frau, die daran interessiert war, sich gut, schön und sexy anzuziehen. Sie mochte besonders rückenfreie Kleider.

Ich war letzten Mai in Ankara. Während ich alleine in einem Cafe in Aksamüstü Tunali saß, erregte eine Frau mit einem sehr sexy tief ausgeschnittenen Rücken meine Aufmerksamkeit in der Gruppe am Nebentisch. Aysegul Hanim kam mir in den Sinn. Nachdem ich ein wenig zugehört hatte, erfuhr ich, dass der Name dieser schönen und sexy Frau Aysegul ist. Eine Aufregung erfüllte mich. Ich frage mich, ob ich diese wundervolle Frau treffen würde, die ich mich seit Monaten gefragt hatte?

Nach einer Weile standen sie auf. Diese Frau ging alleine in Richtung Kugulu Park, und ich folgte. Obwohl ich beim ersten Treffen nicht sehr erfolgreich bin, habe ich diesmal meinen ganzen Mut gesammelt und bin ein Risiko eingegangen. Als ich ihm nahe kam, sagte ich “Hallo, Aysegul Hanim”. Er sah mich an und sagte: “Entschuldigung, ich habe dich nicht erkannt”.

Ich bin ein bisexueller Mann und habe Aysegul Hanim durch das Profil kennengelernt, das ich als CD eröffnet habe. Als ich sagte, dass ich “CD Dilek Gul” sei und auch ihren Nachnamen erwähnte, war sie ein wenig überrascht und zögerte zuerst. Immerhin war sie eine verheiratete Frau. Aber er sagte sofort “Hallo” mit einem Lächeln. Ja, diese wundervolle Frau war diese Aysegul Hanim!

Ich lud ihn in ein Cafe ein, um zu plaudern, aber er sagte, er müsse nach Hause gehen. Aber ich konnte einen Termin für den nächsten Tag vereinbaren!

Am nächsten Tag am Nachmittag trafen wir die beiden im selben Cafe wieder. Sie trug ein tief ausgeschnittenes Kleid mit einem Rücken mit Blumenmuster und ein tief ausgeschnittenes rotes Kleid mit dünnen hohen Absätzen. sie hatte tolles Make-up und roten Lippenstift und Nagellack.

Wir kannten uns ziemlich gut, da wir monatelang geschrieben hatten. Nachdem ich viel geredet hatte, lud ich Aysegul Hanim zum Abendessen ein. Nach einigem Nachdenken stimmte er zu. Glücklicherweise fand ich später heraus, dass ihr Mann nicht in der Stadt war.

Ich traf ihn um acht Uhr abends und gab ihm den Strauß roter Rosen, den ich gekauft hatte. Er dankte mir, indem er mich auf die Wange küsste. Sie trug ein graues, wadenlanges, geschlitztes Kleid und sexy, strassbesetzte, dünne Riemchenschuhe mit hohen Absätzen. Wir gingen in ein Lieblingsrestaurant meiner Wahl. Während des Essens ging es um Sex. Aysegul Hanim war eine Dame, die sowohl sehr enthusiastisch war als auch sich bis zu dem Punkt zurückhielt, an dem es die Leute zum Weinen brachte. Er war sich nicht ganz sicher, was er fühlte. Weil er seinen eigenen Wert kannte, handelte er entsprechend. Dies war eine Situation, die mir sowohl Qual als auch große Freude bereitete.

Gegen Ende des Essens spürte ich eine Wärme zwischen meinen Beinen. Als ich zurückblickte, sah ich, dass Aysegul Hanims wunderschöner Fuß mit rotem Nagellack meinen Schwanz von der Oberseite meiner Hose streichelte! Ich spürte, dass das Wasser, das vom Ende meines Schwanzes kam, der seit zwei Tagen wie ein Stein war, meinen Schritt durchnässte. Als ich meine Hand ausstreckte, um sie zu streicheln, zog er an seinem Fuß.

Jetzt war ich mir der Gefühle und Wünsche von Aysegul Hanim sicher. Ich habe ihn auf einen Drink in mein Hotelzimmer eingeladen.

Sobald ich den Raum betrat, umarmte ich Frau Aysegul und begann mich zu küssen. Unsere Zungen tanzten in unseren Mündern. Wir haben viel Zeit damit verbracht, unsere Lippen und Zungen zu lutschen. Ich nahm Aysegul Hanim bei der Hand, nahm sie ans Bett und legte sie ins Bett und zog mich sofort aus. Dann fing ich an, ihre sexy Füße zu küssen, zu schnüffeln, zu streicheln und zu küssen, ohne ihre Schuhe auszuziehen.

Dann entscheide ich mich für dein Gesicht, Hals, Ohren. Ich lutschte an ihren Ohrläppchen. Ich kann immer noch nicht vergessen, wie er mir “Love me Murat” zugeflüstert hat. Was für eine sexy Stimme sie hatte!

Langsam fing ich an, ihr Kleid auszuziehen. Sie trug keinen BH, ich fing sofort an, ihre Brüste zu streicheln. Ich habe die Brustwarzen für später gelassen. Ich küsste sie herum, berührte aber nicht ihre Brustwarzen. Als Ayseguls Stöhnen und ihr Winden zunahmen, griff ich mit meinen Lippen nach ihren Brustwarzen, als würde ich sie beißen. Dann fing ich an, es mit der Zungenspitze zu streicheln. Aysegul krümmte sich unter mir und zeichnete mit ihren langen roten nagelpolierten Nägeln Liebesmuster auf meinen Rücken!

Es war Zeit für ihren Tanga. Sie trug einen schwarzen Spitzen, sehr kleinen Tanga und es war nass! Ich nahm es langsam heraus und schnüffelte es seufzend. Aysegul hatte einen wunderbaren Geruch nach Muschi. Ich bückte mich und fing an, diese wunderschöne Muschi zu riechen und zu beobachten. Aber ich konnte Aysegul auch nicht warten lassen. Ich hörte für später auf zu schauen und fing an, es sanft mit meinen Fingern zu streicheln.

Ayseguls sexy Hände drückten auf meinen Kopf. Zuerst saugte ich an seinen äußeren Lippen, dann an diesen kleinen inneren Lippen, ich saugte. Amin hatte einen guten Geschmack. Dann steckte ich Ayseguls Finger in den Mund. Sie befeuchtete meinen Finger mit ihrer Zunge und streichelte ihn. Langsam fing ich an, mich selbst zu ficken. Aysegul stöhnte jetzt laut. Allein seine Stimme zu hören, hat mich so aufgeregt. Ehrlich gesagt, ich hätte sterben können, wenn ich nur auf diese Stimme gehört hätte!

Als ich anfing, auf Ayseguls “G” -Punkt zu drücken, indem ich die Fingerspitze nach vorne beugte, wurde Aysegul fast verrückt. Er hatte multiple Orgasmen. Diesmal bückte ich mich und fing an, ihren wunderschönen Kitzler zu lecken. Ich streichelte ihren Kitzler mit meiner Zunge, während sie lutschte. Ayseguls köstliche Säfte flossen in meinen Mund und ich leckte und trank vor Vergnügen.

Nach ein paar orgasmischen Zittern sagte Aysegul: “Fick mich Murat! Schock amima!” Ich war schon am Ende, als er mir mit seiner lüsternen Stimme ins Ohr flüsterte. Zuallererst verehre ich diese wundervollen Lippen, indem ich ihr Gesicht streichle. Dann beugte ich ihre leckeren Beine an den Knien und hob sie an ihre Brust. Aysegul packte meinen Schwanz mit ihren zarten Händen und nahm mich in Richtung Muschi.

Aus Ayseguls Bewegungen ging hervor, dass sie wollte, dass ich mich sofort darauf einließ. Aber ich fing an, meinen Schwanz langsam in Ayseguls Muschi zu stecken, um auf diese köstliche Folter zu reagieren, die er mir beim Abendessen mit dem Fuß angetan hatte, um unser Vergnügen zu verlängern und freundlich zu sein. Gleichzeitig schaute ich ihm in die Augen. oof! Ayseguls Ami war wie Feuer! Es gibt natürlich nichts Schöneres als ami von einer willigen Frau, die Spaß am Sex hat, aber Aysegul war ganz anders! Nachdem ich es den ganzen Weg geschoben hatte, hörte ich auf und wir fingen an, uns wie verrückt zu küssen. Es war, als wollten wir uns gegenseitig die Lippen und Zungen essen.

Nach einer Weile nahm ich meinen Schwanz heraus und steckte ihn wieder ein. Da ich weiß, dass es Spaß macht, den Kopf in den Kopf zu bekommen, schiebe ich ihn diesmal nur ein paar Mal hinein und heraus, ohne den ganzen Weg hineinzugehen. Aysegul schrie jetzt fast. Ich konnte es auch nicht aushalten. Er bückte sich und sagte zu ihrem Ohr: “Aysegul, mein Schatz!” Ich fing an rein und raus zu gehen, während ich flüsterte.

Aysegul wickelte ihre sexy Beine um meine Taille und zog mich bei jedem Versuch zu sich. Nach einer Weile begann ich mit einem Stöhnen zu ejakulieren. Als meine Puppen anfingen, Ayseguls Muschi zu winden, umarmte sie mich noch fester. Ich packte auch seinen Körper und wir küssten uns beide und zitterten bis zum Orgasmus.

Als ich meine Spülung beendet hatte, änderte ich nie meine Position und blieb in Aysegul. Weil Aysegul immer noch zitterte. Wie Sie wissen, dauert der Orgasmus von Frauen länger. Ich spürte Ayseguls Freude, als ich mein Gesicht in ihrem Nacken vergrub und ihren Duft einatmete.

Als wir uns beide beruhigten, lagen wir nebeneinander und begannen zu plaudern und schauten ihr in die Augen, als würden wir Ayseguls Seele beobachten. Nach einer Weile war es Zeit zu gehen. Ich umarmte Aysegul mit Liebe und wir trennten uns mit einem langen Kuss.

Thankyou for your vote!
0%
Rates : 0
4 months ago 57  Views
Categories:

Already have an account? Log In


Signup

Forgot Password

Log In