Advertising

rape xxx porno


Zunächst einmal Hallo allerseits. Mein Name ist Mert. Ich bin ein 21-jähriges Kind von durchschnittlicher Größe und Gewicht. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich sehr gutaussehend oder charismatisch bin. Aber ich sehe mich als Kind mit Ausgaben. Ich habe bisher viele verschiedene Sexgeschichten gelesen , und ich kann ein ziemlich gutes Gefühl dafür bekommen, dass manche sachlich und manche fiktiv sind. Ich weiß nicht, warum Leute ihre Sexgeschichten erzählen, die sie nicht so erlebt haben, als hätten sie es getan. Ich habe dir auch eine Tante-Sex-Geschichte erzählt, die mir passiert ist.Ich werde es erzählen. Es wird wahrscheinlich Leute geben, die es eine Lüge nennen oder denken, es könnte wahr sein. Ehrlich gesagt versuche ich nicht, jemanden zu überzeugen. Ich möchte nur eine Erinnerung mit dir teilen. Außerdem, da es als neu und frisch gilt, habe ich das Bedürfnis, es jemandem zu erzählen. Es ist wirklich schwer, so etwas in sich zu behalten. Da ich Angst vor den Reaktionen hatte, die ich bekommen würde, dachte ich, ich würde es dir an einem Ort erzählen, an dem mich niemand kannte. Tante sex Geschichte
Ich werde es erzählençiğdem, meine jüngste Tante, Wer ist die Frau von . Obwohl er 39 Jahre alt ist, ist er eine unverheiratete, unkonventionelle und sachkundige Person in der Familie. Tante Çiğdem, die Universitätsabsolventin ist, in einer guten Position in einem großen Logistikunternehmen arbeitet, jeden Moment des Lebens genießen möchte, ständig auf Reisen ist, immer mit etwas beschäftigt ist und ein Leben hat, das als Vorbild genommen und beneidet werden kann, reist aufgrund ihres Jobs viel. Er nimmt sich auf jeder Reise immer Zeit für sich. Er reist entweder oder nimmt an Veranstaltungen teil. vor 1-2 Monaten ging meine Tante geschäftlich nach Ankara. Zwei Tage nach seiner Rückkehr besuchte ich ihn. Am Samstag ging ich um 1100 und wir saßen bis 1800 Uhr abends, plauderten, erzählten mir etwas, zeigten mir Fotos. Um 1800 erhielt meine Tante einen Anruf. Ein Anruf, dass das Ergebnis des von ihm durchgeführten Covid-19-Tests positiv war und dass er während seiner Genesung in Quarantäne bleiben sollte. Als meine Tante telefonierte, wurde mir klar, dass es ein Problem gab, weil sie es ernst meinte und die Wolle weiß war. Als er auflegte, erklärte er die Situation.
Ich bin in einer unruhigen Familie aufgewachsen. Mein Vater war Herzpatient, meine Mutter hatte Diabetes und COPD. Natürlich war es mir in einer solchen Situation nicht möglich, nach Hause zu gehen oder meine Familie einem solchen Risiko auszusetzen. Natürlich gab meine Tante meinen Namen im Bereich der Kontakte am Telefon an. Sie schickten ein Team und sagten, sie würden mich auch testen. Natürlich wurden meine Tante und ich unter Quarantäne gestellt, bis diese Krankheit vorüber war, und sogar eine Weile danach, bis unsere Testergebnisse negativ waren. Als ich meine Familie anrief und ihnen von dieser Situation erzählte, hatten sie natürlich ein wenig Angst, aber sie konnten nichts mehr tun. Ich hätte dieses Risiko auf keinen Fall eingehen können, selbst wenn es mich nicht infiziert hätte. So begann die Sexgeschichte unserer Tante.
ehrlich gesagt andere Sexgeschichtenwie in dem Artikel beschrieben, ist meine Tante nicht direkt auf mich gesprungen. Selbst in meinen Gedanken gab es nie so etwas wie mit meiner Tante zusammen zu sein. Ich hatte es noch nie mit einem so aufnahmefähigen Auge betrachtet. Ja, sie war eine wunderschöne Frau, aber ich habe sie mir nie nackt vorgestellt, sie schmückte nie meine Fantasien.
Die ersten Tage der Quarantäne vergingen normal. Wir schauten ständig Filme, lasen etwas, unterhielten uns. Als er online ein Geschäftstreffen hatte, habe ich entweder etwas gesehen oder auf meinem Handy gelernt. Manchmal lese ich eine Sexgeschichte , aber ich habe es nur nachts gemacht. Natürlich waren wir in getrennten Zimmern untergebracht. Ich brauche das nicht einmal zu sagen.
Wenn ich mich recht erinnere, war es der vierte Tag der Quarantäne. Ich wachte früh am Morgen auf und dachte, ich würde duschen, solange es ruhig war. Ich schnappte mir mein Handtuch und saubere Unterwäsche und ging ins Badezimmer. Als ich die Badezimmertür öffnete, sah ich meine Tante nackt, mit einem Handtuch in der Hand, mit einem verwirrten Blick im intensiven Dampf. Während ich versuchte, Dinge wie “Tut mir leid, Tante, ich wusste es nicht” zu murmeln, sagte meine Tante: “Okay, Mert, mach die Tür zu, wenn du willst”, eingewickelt in ein Handtuch. Ich hatte meine Tante nicht nur nackt gesehen, ich hatte auch wie ein Idiot vor ihr geplappert. Verlegen ging ich zurück in mein Zimmer und wartete. Mein Ohr war im Badezimmer. Als ich die Stimme meiner Tante aus dem Badezimmer kommen und in ihr Zimmer gehen hörte, betrat ich schnell das Badezimmer, um sie nicht zu treffen. Ich hängte mein Handtuch auf und zog mein Oberteil aus. Ich habe auch das Wasser eingeschaltet, um es aufzuwärmen. Ich schaute wie immer auf meinen eigenen Körper vor dem Spiegel, bis sich das Wasser erwärmte. Ich wünschte, ich wäre etwas muskulöser. In der Zwischenzeit nahm ich mein Werkzeug in die Hand und sah, wie es im Spiegel aussah. Ich hob es leicht an. Ich dachte, wie ich mich fühlen würde, wenn ich ein Mädchen wäre, das mich nackt sehen würde, als sich die Tür öffnete. Diesmal war meine Tante an der Reihe, sie nackt zu sehen. “Oh, tut mir leid”, sagte sie und schloss die Tür wieder mit Lichtgeschwindigkeit. “Mert wollte meinen Bürstenkamm vor dem Spiegel haben, kannst du ihn mir geben”, sagte sie hinter der Tür. Ich öffnete die Tür so weit, wie ich den Kamm geben konnte. Wieder hatte ich ein rotes Gesicht. Diesmal war meine Tante an der Reihe, sie nackt zu sehen. “Oh, tut mir leid”, sagte er und schloss die Tür wieder mit Lichtgeschwindigkeit. Er sagte hinter der Tür: “Mert, ich wollte eine Bürste und einen Kamm vor dem Spiegel haben, kannst du sie mir geben?” Ich habe die Tür so weit geöffnet, wie ich den Kamm geben konnte. Wieder hatte ich ein rotes Gesicht. Diesmal war meine Tante an der Reihe, sie nackt zu sehen. “Oh, tut mir leid”, sagte er und schloss die Tür wieder mit Lichtgeschwindigkeit. Er sagte hinter der Tür: “Mert, ich wollte eine Bürste und einen Kamm vor dem Spiegel haben, kannst du sie mir geben?” Ich habe die Tür so weit geöffnet, wie ich den Kamm geben konnte. Wieder hatte ich ein rotes Gesicht.
Hier ist die Tante-Sex-Geschichte in meinem Kopf, die an diesem Tag wiederbelebt wurde. An diesem Tag masturbierte ich in dieser Dusche zum ersten Mal und dachte an meine Tante und ihre Nacktheit. An diesem Tag sprach ich mit meiner Tante bis fast zum Abend, nur wenn wir mussten. Was auch immer geschah, zwischen uns herrschte plötzlich Kälte. Glücklicherweise war an diesem Abend alles wieder normal. Wir machten unseren Tee, setzten uns auf das Sofa und machten uns auf die Suche nach Filmen. Wir haben auch geredet. Wir haben beide das Morgenproblem überwunden und waren wieder normal. Meine Tante scherzte sogar über das Thema; Er sagte etwas wie: “Es ist eine Schande, dass die erste Frau, die du nackt siehst, deine Tante ist.” Und ich sagte: “Woher hast du, dass es das erste war”. Es war unglaublich süß, mit diesem verwirrten Gesicht zu lächeln. Mit Fragen wie wen hast du gesehen, was hast du gemacht und wann wurde das Thema plötzlich zu meinem Sexualleben. Als ich die Aufrichtigkeit meiner Tante sah, fiel ich sofort aus. Meine Ex-Freundin, unsere Erfahrungen, unser Sexualleben, ich habe sogar die Details der Stellungen verschüttet, wie ich ihre Haare hielt, wie sie zitterte. Meine Tante war am Boden zerstört. Er hörte mit offenem Mund zu, was ich sagte. In diesem Moment sagte ich mir: “Was mache ich?” Mir wurde plötzlich klar, was zum Teufel ich tat. Ich setzte mich und erzählte meiner Tante und sogar meiner Tante, die wir uns morgens nackt sahen, alles, was ich über Sex wusste, lebte und leben wollte. Meine Tante hört einerseits zu, ohne die Augen abzuwenden, andererseits schiebt sie ständig die Augen nach unten. Ich habe dir alles erzählt, was ich leben wollte. Meine Tante hört einerseits zu, ohne die Augen abzuwenden, andererseits schiebt sie ständig die Augen nach unten. Ich habe dir alles erzählt, was ich leben wollte. Meine Tante hört einerseits zu, ohne die Augen abzuwenden, andererseits schiebt sie ständig die Augen nach unten.
Wenn meine Tante ständig und von Zeit zu Zeit nach unten schaute, schaute ich auch. Ich wurde begeistert, als ich sprach, machte mir Freude, als ich sprach, und lebte sogar, andererseits nähte ich den Dorn und baute das Zelt auf. Als ich die Situation erkannte, versuchte ich, das Zelt mit meinem Arm abzusenken. In diesem Moment brach ein einziger Satz, den meine Tante sagte, die Seile; “Verstecke es nicht, wir haben gesehen, was wir am Morgen sehen werden”, sagte er. Welcher Mut auch immer in diesem Moment aufkam oder wie Enthusiasmus mich am Nachdenken hinderte, ich hielt plötzlich die Hand meiner Tante. Ich nahm seine Hand und legte sie sanft auf meinen Schwanz, auf das Zelt, das ich aufgestellt hatte. Er sah mir ein paar Sekunden in die Augen, ohne seine Hand wegzunehmen. Dann drückte er meinen Schwanz leicht unter seine Hand.
Während meine Tante sanft meine Jogginghose senkte, hob ich meinen Arsch, damit sie ihn leichter abziehen konnte. Meine Tante berührte zuerst eine Weile meinen Schwanz mit ihren weichen Händen und schaute ihn sich an. Ich verstand, dass er zögerte, was er tun würde, und sogar kurz davor war aufzugeben. Also hielt ich es in seinem Kopf und brachte es langsam näher an meinen Schwanz heran. Er nahm es ohne Einwände in den Mund. Während meine Tante meinen Schwanz lutschte, streichelte ich ihren Rücken und versuchte, ihr Hemd hochzuziehen. Sie blieb stehen, als ich sie hochzog und ihre mit BH bekleideten Brüste erreichte. Stehend zog er in Sekundenschnelle Hemd und Jogginghose aus und warf sie weg. Er setzte sich auf meinen Schoß auf der Couch, direkt auf meinen Schwanz. Er kümmerte sich um sich selbst, ohne dass ich etwas tun musste. Bevor ich “Tante …” sagen konnte, ejakulierte ich. Meine Tante stand auf, ohne etwas zu sagen, nahm ihre Kleider und ging.
Es ist so lange her, ich werde später über diese Sexgeschichte und mehr sprechen. Vielleicht ist dies die beste Tante-Sex-Geschichte in ein paar Serien. Guten Tag allerseits für jetzt.

Thankyou for your vote!
0%
Rates : 0
2 months ago 31  Views
Categories:

Already have an account? Log In


Signup

Forgot Password

Log In