Advertising

tube free xxx


Eines Tages, als ich von der Arbeit nach Hause kam, ging ich auf den Markt, um Brot zu kaufen. Eine Frau ging vor mir. Ich habe nicht viel Kontakt zu den Bewohnern des Geländes. Der Kopf der Frau war bedeckt und sie trug darunter enge Jeans. Aber ihre Hüften waren so offensichtlich, dass ich zum ersten Mal seit langer Zeit spürte, wie mein Schwanz hochging. Was für eine enorme Hüfte sie war, die enge Jeans hielt kaum ihre Waden, sie zitterte zärtlich. Als die Frau das Gartentor des Geländes öffnen und gehen wollte, erkannte ich sie bei ihrer Rückkehr. Es war Nurcan Schwester, einer unserer Nachbarn auf dem Gelände. Ihr Mann war ein Rotz. Nurcan Schwester war ein Baby, von dem ich geträumt habe, wann immer ich die Frau sah (Oh, ich würde dich ficken!)

Wenn du mich siehst, “Hallo Caglar!” angeblich. Ich bin wie: “Hallo!” Ich sagte absichtlich, ich habe nicht “Schwester” gesagt, weil ihr Spaziergang mich geil gemacht hat, ich wollte mich hinlegen und wenn möglich ihren Arsch ficken. Schwester Nurcan sagte: “Deine Eltern sind auch in den Urlaub gefahren, ich denke, du arbeitest weiter?” angeblich. Und ich sagte: “Leider … Aber so ist es besser, nichts ist so, als allein zu Hause zu sein. Es gibt nur einen Nachteil, er würde Essen sagen, sonst bin ich glücklich mit meinem Leben!” Sagte ich.

Unerwartet sagte Schwester Nurcan: “Dann mach dir keine Sorgen, ich bringe dir dein Abendessen!” angeblich. “Mach dir keine Sorgen, ich hole etwas aus dem Gefrierschrank…” Sagte ich. “So etwas gibt es nicht! Oder deine Mutter sagte: ‘Sie haben meinen Sohn nicht angesehen!’ sagt!” sagte sie und fuhr mit einem doppelten Schwanken vor mir fort, als ob sie merkte, dass ich vorher auf ihre riesigen Hüften starrte. Sie schwankte so schön, dass ihre Hüften so waren, dass man sich leer fühlte, wenn man nur zuschaute. Es war offensichtlich, dass ihre Hüften sehr eng waren. Ich hatte schon mein Brot vom Markt gekauft und bin ins Haus gegangen, weil ich dachte, dass dieser rotzfreche Kerl diese Frau ficken könnte.

Ich wollte auf Nurcan Schwester warten, um Essen zu bringen. Ich lag auf dem Bett, schaltete das Internet ein und beobachtete eine Weile, wie die Mädchen, die wie Nurcans Schwester aussahen, fickten. Aber als die Nuracan-Schwester nicht kam, obwohl es Zeit zum Abendessen war, bin ich vor Arbeitsmüdigkeit etwas eingeschlafen. Ich wachte auf, als es an der Tür klingelte. Ich wollte die Tür in Shorts öffnen und ein leicht enges Tanktop anziehen, als ich merkte, dass mein Schwanz wie ein Haufen war. Ich dachte daran, ein bisschen zu warten, bis mein Schwanz herunterkommt, aber dann öffnete ich direkt die Tür mit dem Gedanken und der Hoffnung (Vielleicht bemerkt er die Härte meines Schwanzes und fickt mich!).

Er stand mit dem Tablett in der Hand vor mir. Jetzt sah ich das Küken, das ich früher auf der Baustelle begrüßt hatte, sehr genau. Das erste, was mir auffiel, war die Dicke ihrer Lippen und die Pracht ihrer Brüste. Diese Frau wurde buchstäblich geboren, um gefickt zu werden. Die Größe ihrer Hüften, die Größe ihrer Brüste, die Dicke ihrer Lippen … Mmhhh, es war erstaunlich, sich das überhaupt vorzustellen. “Hallo!” sie sagte. Ich bin wie: “Hallo!” Sagte ich. “Tut mir leid, wir haben das Essen gegessen, aber ich konnte es nicht sofort bringen … ich habe darauf gewartet, dass dein Bruder Adnan in den Coffeeshop geht …”, sagte sie.

Tatsächlich gab es nichts vor ihrem Ehemann zu verbergen. Es war eine ganz normale Situation, sie brachte dem Sohn ihres Nachbarn Essen, sie gab es zur Tür hinaus, das ist alles. Aber die Tatsache, dass sie das Essen brachte, nachdem ihr Mann gegangen war, ließ mich fragen: ‘Frage ich mich?’ zu seinen Gedanken. Hier ist die Hoffnung der Armen, ‘Vielleicht?’ Sagte ich. Etwas verlegen sagte ich: “Es ist egal, ob es kalt ist, ich werde es aufheizen, aber ich weiß nicht, wie man den Ofen benutzt …” (Eigentlich wusste ich, wie man den Ofen benutzt!). “Dann werde ich es aufwärmen!” Er reichte mir das Tablett und ging hinein. Er schloss die Tür. Er drehte mir den Rücken zu und begann seine Schuhe auszuziehen. Es machte mich wütend, als sie ihre Schuhe auszog und den Rücken drehte, als wollte sie, dass ich ihre wunderschönen Hüften sehe. Ich sagte mir: (Sohn Çağlar, du hast diese Frau heute gefickt, sonst lebst du davon, Sexgeschichten wie diese zu lesen!).

Er ist vorne, ich bin hinten, wir sind reingegangen. Sie schüttelte ihre Hüften so sehr auf dem 10-Fuß-Boden, dass sie zu sagen schien: “Komm schon, du Idiot, worauf wartest du, kuschel dich an mich!” Es war nur eine Frage der Zeit, bis er meinen Herzschlag von außen bemerkte, als er sich mit einem weißen Körper und diesen engen Jeans darunter über den Ofen beugte. Meine Augen waren auf ihren riesigen Arsch gerichtet. Es war, als hätte er den Einstellvorgang des Ofens absichtlich lange gedauert und mit allen Knöpfen des Ofens gespielt. Aber wie und wie würde ich es angehen? Mein plötzlicher Angriff auf ihn würde alles ruinieren, ich wäre eine Schande. Das Beste war, ihn zu setzen und ein wenig zu plaudern.

Er stellte das Timing des Ofens ein und stellte das Tablett in den Ofen. “Okay, der Ofen schaltet sich von selbst aus, wenn das Essen heiß ist. Brauchst du noch etwas, Çağlar, lass es mich tun und geh!” angeblich. Ich wollte sagen (Ich muss dich bis zum Morgen ficken!), aber so viel konnte ich natürlich nicht sagen. “Danke, es war ein Ärger … Wenn du rauchst, lass mich dir eine Zigarette anbieten, lass uns ins Wohnzimmer gehen!” Sagte ich. Ich habe vermutet, dass du nicht nein sagen kannst, um dich nicht zu schämen. Es war genau so, wie ich dachte. “OK, gut!” sagte er und ging wandelnd vor mir in die Halle. Er setzte sich auf den Stuhl. Ich hielt ihm die Zigarette hin, zündete sie an und setzte mich ihm gegenüber. Jetzt stand sie mit allem vor mir, der Pracht ihrer Brüste, dem Blick in ihren Augen (ich war für Sex gemacht!). Ihre Waden liefen aus engen Jeans über und kreuzten ihre Beine, schienen zu sagen (Fick mich, fick meinen Hintern, dass mein schleimiger Ehemann nicht mehr ficken kann!).

“Also, wie läuft es, arbeitest du am selben Ort?”

“Ja, ich bin am selben Ort, ich bin zufrieden mit meinem Platz.”

“Also, wie läuft es sonst noch?”

“Nun, wie geht es, ich werde mich abends mit Freunden ablenken, so bis ich heirate.”

“Gibt es nicht jemanden zum Heiraten?”

“Nun, ich habe keine Hoffnung, ehrlich gesagt! Nerdeee, Mädchen aus der Zeit meiner Eltern, in deiner Zeit!”

“Es sind nicht so viele unter uns!” 🙂

“Nun, ich denke auch, höchstens 2-3 Jahre!”

“Nein, so jung bin ich nicht!” 🙂

“Sag nicht über 35, ich werde es nicht glauben!”

“Ich bin 35!”

“Hmmm!” (Er war gerade alt genug, um zu ficken, eigentlich eine Katastrophe, die ihr Geschäft kennt!)

“Du hast auch recht, ja, Mädchen werden in dieser Zeit so verwöhnt! Außerdem ist die Ehe harte Arbeit, schau, was passiert ist, als ich geheiratet habe? Wir nehmen das Match so!”

“Nun, ich habe mir immer gesagt, dass es auf dieser Welt keine Gerechtigkeit gibt!”

“Warum?”

“Bitte verstehen Sie mich nicht falsch, Sie sind eine sehr süße und schöne Frau und Ihre Frau ist eine anständige Person, aber ich denke, es gibt einen klaren Unterschied zwischen Ihnen!”

“Danke, aber Adnan sollte das nicht hören, die Hölle wird ausbrechen, er weiß sowieso nicht, dass ich zu dir gekommen bin, er wird sehr mürrisch!”

“Nun, es gibt nichts, worüber man sich aufregen müsste, so sieht es aus! Ich war in meinem Leben immer offen, wenn ich jemanden finde, der mich in jeder Hinsicht glücklich machen kann, werde ich an diesem Tag heiraten!”

“Ohoo, jemand, der dich in jeder Hinsicht glücklich machen kann, ist derzeit schwierig, Çağlar!”

“Kannst du nicht auch bei deinem Ehepartner alles finden, wonach du suchst?”

(Von nun an zeigen die Worte, die aus seinem Mund kommen, die Farbe der Arbeit. Entweder quietscht dieses Baby unter mir, bis ihr Mann heute Abend nach Hause kommt, oder sie kehrt ihm den Rücken zu!)

“Dir fehlen viele Dinge, Çağlar. Manche Dinge werden schwieriger, wenn man älter wird. In jeder Hinsicht!”

“Nun, wenn ich mit jemandem wie dir verheiratet wäre, würde mir Tag und Nacht nichts fehlen! Aber ich habe dir gesagt, es gibt keine Gerechtigkeit auf der Welt!” 🙂

(Sie müssen dieses Wort so sehr gemocht haben, dass er buchstäblich gelacht hat!)

“Wann kommen deine Eltern?”

“Nächste Woche!”

“Ohhh, das Haus ist leer, mach deinen Kopf ein bisschen frei, du besser!”

“Womit werde ich mich anlegen, ich habe diesmal den Kontakt zu all den Mädchen verloren, was werde ich alleine zu Hause machen?”

“Also suchst du dir jemand anderen, hast du niemanden im Sinn?”

“Nun, es gibt einen, aber ich habe Angst, es zu sagen. Es gibt auch eine unangenehme Situation …”

“Warum?”

“Sie ist verheiratet… Aber sie ist so süß, so schön, so sexy, sie wird nie vermisst werden!”

“Es war ein bisschen mühsam für sie, verheiratet zu sein, aber wenn sie es auch will, muss man ab und zu damit durchkommen!”

(Ich sagte mir, das ist der Job, jetzt hätte ich weitermachen sollen, ohne Angst zu bekommen!)

“Nun, soll ich dir sagen, dass ich so schüchtern bin? Aber ich habe seit Monaten geträumt!”

“Nun, wenn es irgendwo in der Nähe ist, denke ich, du solltest ein Risiko eingehen, was hast du zu verlieren?” 🙂

“Schließen schließen! Er sitzt mir gerade gegenüber!”

(Die Art, wie er mich ansah, hatte sich plötzlich verändert, als wäre er ernst geworden!)

“Cags, ich habe erwartet, dass es in diesem Gespräch um mich geht, aber weder hast du so etwas gesagt, noch habe ich es gehört, okay, bitte!”

“Ich wünschte, ich hätte es nicht gesagt, jetzt werde ich noch schlimmer, es ist eine Schande, abgelehnt zu werden und so etwas zu tun!”

“Ich wünschte, wir wären in einer anderen Position, vielleicht könnte es sein, aber ich bin verheiratet!”

“Warum hast du gewartet, bis wir mit diesen Gesprächen fertig waren? Es war schön, das zu hören und vielleicht frage ich mich?’ du dachtest, warum jetzt ‘Nein!’ sagst du?”

“Wir sind seit Ewigkeiten am selben Ort und ich bin verheiratet, wenn es gehört wird, kann keiner von uns hier leben, mein Zuhause wird zerstört, wir werden in Ungnade fallen!”

“Ich werde dich nicht die ganze Zeit belästigen, oder du wirst mich nicht die ganze Zeit belästigen! Wir werden immer nur glücklich sein, wenn wir uns gegenseitig begehren! Wir sind auf der gleichen Seite, okay, aber wir müssen nicht zu mir nach Hause kommen, oder damit ich zu dir nach Hause komme! Ich komme nicht, wir treffen uns woanders! Bitte, ich will dich so sehr! Glauben Sie mir, die schlechten Dinge, die Sie vorhersagen, werden uns nicht passieren!”

(Ich ging zu ihm und hielt seine Hand. Seine Handflächen brannten wie Feuer!)

Thankyou for your vote!
0%
Rates : 0
4 days ago 12  Views
Categories:

Already have an account? Log In


Signup

Forgot Password

Log In